News

Manfred Mayer weiter Vorsitzender des EC Gerabach

Zur Jahreshauptversammlung hatte der Eisstockclub Gerabach seine Mitglieder ins Vereinsheim eingeladen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Manfred Mayer, gedachte man den verstorbenen Mitgliedern. Nach Bekanntgabe der Tagesordnung, die einstimmig angenommen wurde, ging Mayer auf das vergangene Vereinsjahr ein. Zum Schluss seiner Ausführungen bedankte sich Manfred Mayer bei allen Schützen für den sportlichen Einsatz sowohl im Sommer als auch bei den Winterturnieren. Sein Dank ging auch an alle Vorstands- und Ausschussmitglieder für die harmonische Zusammenarbeit in den letzten 2 Jahren. 

Sportwart Günther Mayer übernahm danach den sportlichen Part. Das abgelaufene Vereinsjahr ist wohl das erfolgreichste in der Geschichte des Eisstockclub Gerabach. Insgesamt waren die EC-Schützen bei 121 Turnieren unterwegs. Davon konnte man 21 x Platz Eins belegen. Zwölf mal wurde man Zweiter und Zehn mal Dritter. Matthias Kohlhuber war mit 29 Turniereinsätzen der meist eingesetzte Stockschütze. Die erfolgreichsten Titel auf Sommerstockbahnen waren der Aufstieg der 1. Herrenmannschaft von der Bayernliga in die 2. Bundesliga und der Bayerische Meistertitel der U 19 Jugend. Im Zielschießen gewann Anna Folger den Titel des Niederbayerischen Meisters U16, Alina Mayer wurde Bayerische und Deutsche Meisterin ebenfalls in der AK U 16. Im Winter wurde die 1. Herrenmannschaft Deutscher Pokalsieger und die U 19 Mannschaft Deutscher Meister. Alina Mayer sicherte sich im Einzelschießen den Titel des Bayerischen Meisters und die Bronzemedaille bei der Deutschen. Höhepunkte waren dann die beiden Goldmedaillen bei den Europameisterschaften für Alina Mayer und Florian Eglauer im schweizerischen Wichtrach. Der Sportwart bedankte sich bei allen Akteuren für den sportlichen Einsatz. 

Vereinskassier Ludwig Eichmeier ging dann auf die finanzielle Lage des  Vereins ein. Trotz der hohen Ausgaben für den Spielbetriebkonnte der Verein wieder einen Teil der hohen Investitionskosten für die Halle und des Vereinsheim abbauen. Dies ist natürlich nur durch die Veranstaltungen des EC Gerabach möglich. Auch die vielen Sponsoren, die schon über viele Jahre den Verein unterstützen, machen dies möglich. Die Kassenprüfer Karl Pechinger und Siegfried Sedlmaier hatten zuvor alle Unterlagen geprüft. Letzterer bescheinigte dem Kassier eine vorbildliche Kassenführung und vermeldete dass alles korrekt abgewickelt wurde. Die Entlastung der Vorstandschaft und des Ausschusses wurde einstimmig erteilt.

In diesem Jahr standen wieder turnusgemäß Neuwahlen an. Einstimmigwurde dabei Manfred Mayer wieder zum Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls einstimmig wurden Sepp Eichmeier zum 2. Vorstand, Günther Mayer zum Sportwart und Ludwig Eichmeier zum Kassier bestimmt. Das Amt des Schriftführers übernimmt neu Alina Mayer. Im Ausschuss sind die bewährten Kräfte, Monika Goderbauer, EdiPfau, Christian Folger, Leo Stanglmeier und neu Rudi Eckl vertreten. Kassenprüfer sind Siegfried Sedlmaier, Karl Pechinger und Karl Glöbl. Um die Halle und die Aussenanlagen kümmert sich Rosi Karl. Zu Vergnügungswarten wurden Monika Goderbauer, Edi Pfau und Karl Pechinger ernannt. Nach den Wünschen und Anträgen bedankte sich der alte und neue Vorsitzende Manfred Mayer für das in ihn gesetzte Vertrauenund wünschte den Sportlern viel Erfolg und der Vereinsführung ein gutes Händchen bei ihren Entscheidungen


EC Jugend bei Kreismeisterschaften erfolgreich

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften belegten die Teams des EC Gerabach  vorderste Plätze. In allen Altersklassen konnte man sich für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren. 


4. Platz beim Jubiläumsturnier in St. Moritz

Mit 21 Siegen, 2 Unentschieden, 5 Niederlagen und insgesamt 44:12 Punkten erzielte  die Herrenmannschaft  beim 50-jährigen Jubiläumsturnier in St. Moritz einen hervorragenden 4. Platz. Das Team des EC Gerabach war mit den Spielern Günther Mayer, Franz Kohlhuber, Christian Strasser, Karl Glöbl und Leo Stanglmeier angetreten. Sieger des Turniers wurde der EC Moitzerlitz Regen vor dem ASV Ritten Sport und dem ESC Aham.

Neben dem Mannschaftsspiel wurde auch ein Zielschießwettbewerb ausgetragen bei dem Günther Mayer mit 147 Pkt den 9. Platz von 90 Teilnehmern erreichte.