News

Damen für Deutsche Meisterschaft qualifiziert

Mit einem 4. Platz in der Bundesliga Süd konnten sich die Damen des EC Gerabach für die Deutsche Meisterschaft, die am 20. Juli in Mitterskirchen stattfindet qualifizieren.

Nachdem man nach der Bundesliga Vorrunde noch auf dem 8.Platz lag, spielten die Damen in der Rückrunde in Passau groß auf. Mit 23:5 Punkten schoben sich die Spielerinnen mit Monika Goderbauer, Alina Mayer, Helga Seidl und Nina Steininger bis auf den 4. Platz vor.


U19 Team qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft

Mit einem 4. Platz in der Bayerischen Meisterschaft in Pilgramsberg qualifiziert sich des U19 Team mit den Spielern Alina Mayer Marco Rossberger, Katharina Riepl und Jannik Purucker für die Deutsache Meisterschaft. Diese findet am 07. u. 08. September in Kühbach statt.


8:2-Auswärtssieg beim EC Hauzenberg

Bis tief in den Bayerischen Wald reiste am Samstag die 1. Herrenmannschaft des Eisstockclub Gerabach zum letzten Bundesligavorrundenspiel gegen die Vertretung des EC Hauzenberg. Wieder in kompletter Stammbesetzung rechnete man sich durchaus gute Chancen für einen Sieg aus, zumal man die Hauzenberger auch im ersten Heimspiel schlagen konnte. Der Start missglückte aber und so gewannen die Hausherren das erste Spiel fehlerfrei mit 21:3 Punkten. Die Gerabacher liesen sich aber dadurch nicht irritieren und glichen noch vor der Pause zum 1:1 aus. In den weiteren Spielen zeigten die EC-Schützen dann besten Stocksport und so gingen die weiteren drei Spiele wieder an den ECG. Der 8:2 Erfolg war somit unter Dach und Fach. 

Als Gruppenzweiter geht es nun ins Viertelfinale. Hier wartet mit dem SV Oberbergkirchen ein schwerer Brocken auf den EC.Gerabach. Das Team ist mit Top-Spielern besetzt, die schon viele deutsche und internationale Titel gewonnen haben. Im Lager der Gerabacher ist man dennoch zuversichtlich, sich mit Unterstützung der Fans einen Wettkampf auf Augenhöhe zu liefern. Das Spiel findet am Samstag 29. Juni in Oberbergkirchen statt.Detaillierter Spielbericht folgt in Kürze


Damen bestreiten Bundesligavorrunde

In der Stockhalle des ESV Mitterskirchen wurde am Sonntag die Vorrunde der 1. Bundesliga Süd im Damenwettbewerb ausgetragen. Das Gerabacher Team um Anna Folger, Monika Goderbauer, Alina Mayer, Helga Seidl und Nina Steininger wollte sich für die Rückrunde, die am 23. Juni in Passau ausgetragen wird, eine möglichst gute Ausgangssituation erspielen. Mit Rang 8 und nur einem Punkt Rückstand auf Platz 5, der die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft bedeuten würde, liegt die Damenmannschaft derzeit in guter Lauerstellung. Die Vorrunde hat der TSV Kühbach vor dem SV Oberbergkirchen und dem EC Passau Neustift gewonnen.