News

U19 gewinnt Ländervergleich

Am Wochenende fand im österreichischen Marchtrenk der Ländervergleich im Jugend- und Juniorenbereich der Stockschützen statt. Als bayerischer Vizemeister hatte sich das U19-Team des EC Gerabach mit den Schützen Alina Mayer, Matthias Kohlhuber, Andreas Steinberger und Lukas Zink dafür die Startberechtigung geholt. Als erster Gegner wartete mit dem SC Reichenaibach ein weiterer deutscher Teilnehmer. Trotz passabler Führung ging das Spiel verloren. Das Team stand dadurch unter Druck, wollte man eine gute Platzierung erreichen. Im zweiten Spiel kam mit dem SC Steinburg/Bogen eine weitere deutsche Mannschaft. Diese Hürde wurde knapp genommen, dann ging es gegen die Italiener und die österreichischen Teams. Der EC-Nachwuchs kam immer besser ins Spiel und konnte alle weiteren Mannschaften bezwingen. Mit 12:2 Punkten ging der Sieg damit klar an Gerabach. Den zweiten Platz holte sich das italienische Auswahlteam, Bronze ging an die Vertretung JESZ Weiz aus Österreich. Der Zielschießwettbewerb, der parallel zum Mannschaftsspiel durchgeführt wurde, ging ebenfalls nach Gerabach. 


Starke Leistungen bei den Turnieren des EC Gerabach

Im Folgenden die Siegerlisten der Turniere des EC Gerabach


Kid´s vom Ferienprogramm „Stockschießen“ begeistert

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Eisstockclub Gerabach im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Bayerbach eine Minimeisterschaft. Sportwart Günther Mayer hatte mit vielen Helfern wieder viele Stationen aufgebaut, die von den knapp 30 Jungen und Mädchen in spielerischer Art gemeistert wurden. Sowohl Masten, Gefühl, und präzises Schießen von Stöcken stand auf dem Programm. Immer wieder wurden aber auch interessante Techniken gezeigt, sodass die Kinder einen abwechslungsreichen Nachmittag in der Stockhalle verbringen konnten. Nach fast drei Stunden Schnuppern am typisch bayerischen Sport erhielten die Kids dann alle Teilnehmerurkunden. Ganz stolz präsentierten die drei Bestplatzierten ihre gewonnenen Pokale. Vorsitzender Manfred Mayer bedankte sich bei allen Jugendlichen für die Teilnahme am Ferienprogramm und lud die Kinder zum gemeinsamen Training, dass nach den Sommerferien jeweils Mittwochs ab 17.30 Uhr, stattfindet.


Alina Mayer holt Bronze beim Euro-Grand Prix

Beim diesjährigen Euro-Grand Prix vom 4.-6- August in Wang (Österreich) konnte Alina Mayer im Zielschießen weiblich die Bronzemedaille holen. Im Team mit Deutschland 2 wurde Alina gesamt Fünfter. 

An dem Wettbewerb waren ingesamt 48 Schützen (11 weilblich, 37 männlich) im Alter von max. 16 Jahren aus 7 Nationen an den Start gegangen. Sieger bei den Mädchen wurde Bettina Rauscher (Österreich) mit 503 Pkt. vor Ariana Schindlbeck aus Windberg (Deutschland) mit 400 Pkt. und Alina Mayer mit 326 Pkt.

Sieger im Mannschaftsspiel wurde Team Deutschland I vor Österreich II und Italien I.

Fotos von DESV