Damen sind Bundesliga-Vizemeister

Zurück

Für das Damenteam um Monika Goderbauer, Regina Gilg, Verena Gotzler, Alina Mayer und Nina Steiniger stand mit der Bundesligameisterschaft im niederbayerischenUntert raubenbach nähe Cham der erste Härtetest in dieser Sommersaison auf dem Programm. Die neuformierte Mannschaft hatte sich bei diesem Wettkampf schnell gefunden und die einzelnen Positionen waren schnell geklärt. Während Nina Steiniger die Rolle des Moars übernahm, ging Neuzugang Regina Gilg als erste Stockschützin in die Spiele. Situationsbedingt erledigten die beiden anderen Spielerinnen die weiteren Aufgaben. Im Teilnehmerfeld von insgesamt 14 Mannschaften erreichten die Gerbacherinnen nach Abschluss aller Spiele den hervorragenden 2 Platz und sicherten sich somit die Vizemeisterschaft der Bundesliga Süd. Sie mussten mit 20:6 Punkten lediglich dem TSV Peiting aufgrund der besseren Stocknote den Titel überlassen.Durch diese Platzierung schafften sie die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft, die am 19. Septemberin Pleinting ausgetragen wird.